3. März 2015

Ein neues Freiluftbettchen. . . .

. . . für mein heißgeliebtes Katertier wurde die Tage auch fertig. . . .






. . . aus den Fleeceresten meiner Decke. . . .





     . . . einer hübschen Mikrofaserbettwäsche. . .



 . . .und einem zu heiß gewaschenen Pulli, der in Form geschnitten und ausgestopft ein prima Bodenkissen ergab. . .




. . . vom Empfänger in sekundenschnelle für gut befunden und mit Beschlag belegt. . . .



. . . doch reagiert das fellige Supermodel beim Anblick einer Kamera immer wieder leicht zickig. . .






. . . und verweigert jegliches posen vor der Kamera.



 ...manchmal klappt es aber dann doch...


...man muss nur etwas Geduld haben  :)






Und nachdem ein guter Freund von mir total begeistert war und für seine beiden Miezen auch gleich zwei Stück geordert hat, gehen die Dinger demnächst auch in Serie und sind dann in meinem Shop zu haben :o)

 

Kommentare:

  1. Cooles Teil, sowas bräuchte ich für unsere 2 Katertiere auch.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. wow so ein schööööönes bettchen...da würde auch meine kleine amy reinhüpfen!!!

    AntwortenLöschen